Bei den Junghunden geht es schon um das festigen erster Kommandos. Sitz – Platz – Fuß – Bleib-Übungen werden ebenso wie das Abrufen über eine größere Distanz gemeinsam erlernt. Spiel und Spaß als Hauptunterrichtsinhalt werden langsam ausgeschlichen.

Der Ernst des Schülerlebens holt Hund und Mensch gleichermaßen ein und sie werden sich gemeinsam über die Trainingserfolge freuen.

Die Junghunde trainieren am Samstag um 12:45 Uhr.

Zum ersten Besuch bitte 15 Minuten vor Trainingsbeginn erscheinen und unbedingt den Impfpass und den Nachweis über die Hundehalterhaftpflichtversicherung mitbringen.