Sorgenkinder bzw. Problemhunde. Gibt es Problemhunde? Was bedeutet es einen Hund zu haben, der Probleme macht oder hat? Ihr Hund kläfft andere Hunde an und versucht diese anzugreifen? Ihr Hund hört nicht auf sie? Er springt sie an? Knurrt den Besuch an? Lässt sich nicht anfassen? Will nicht ins Auto einsteigen?

Dann haben sie und ihr Hund ein Problem und wir helfen ihnen gerne. Gemeinsam mit ihnen werden wir einen Trainingsplan aufstellen und Schritt für Schritt eine harmonische Partnerschaft zwischen ihnen ermöglichen.

Nähere Informationen erteilt Nicole (0179/3999548).

Zum ersten Besuch bitte unbedingt den Impfpass und den Nachweis über die Hundehalterhaftpflichtversicherung mitbringen.